Gelungener Saisonauftakt der ersten Mannschaft in der Landesliga – 9:3 Auswärtserfolg in Riedering

Am Samstag ist jetzt auch die erste Mannschaft in den Spielbetrieb eingestiegen. In der Landesliga geht es dieses Jahr mit unseren drei Neuzugängen, Oliver, Daniel und Markus (an Pos. 4,5 und 6) neu formiert in die Saison mit dem Ziel Klassenerhalt. Und gleich beim ersten Auswärtsspiel in Riedering galt es, zwei wichtige Punkte einzufahren.

In den Doppeln gewannen jeweils die Einserdoppel ihre Partien klar mit 3;0. Kurios wurde es im dritten Doppel mit Oliver und Daniel, die im ersten Satz mit 2:8 und im zweiten Satz sogar mit 2:10 zurücklagen und beide Sätze für sich entscheiden konnten. Den dritten gewannen sie ebenfalls und somit war die wichtige 2:1 Führung nach den Doppeln perfekt.

In den Einzeln im vorderen Paarkreuz musste sich Christian dem ungarischen Spitzenspieler der Riederinger in vier Sätzen geschlagen geben. Robert konterte mit einem ungefährdeten 3:0 Sieg, so dass es 3:2 stand. In der Mitte konnten wir dann der ersten „BigPoint“ landen, als Thomas und Oliver sehr konzentriert spielten und ihre Begegnungen jeweils mit 3:1 gewannen und auf 5:2 erhöhten. Und auch Daniel und Markus spielten anschließend im hinteren Paarkreuz mehr als solide und überzeugten vollends. Beide gewannen je in vier Sätzen und somit stand es nach der ersten Einzelrunde 7:2. Im Spitzeneinzel unterlag Robert denkbar knapp mit 9:11 im fünften Satz seinen ungarischen Kontrahenten, Christian konnte nach 2:0 Satzführung, zwischenzeitlichem Satzausgleich doch noch mit 3:2 gewinnen und somit war der alte Abstand hergestellt – es Stand 8:3. Im letzten Spiel des Tages fand Thomas zu Beginn gegen Paul Morgenstern nicht so recht ins Spiel und lag mit 0:2 zurück, dann drehte er aber auf machte mit seinem Sieg im fünften Satz den 9:3 Auswärtssieg perfekt.

Es war ein toller Auftakt in die Landesliga und vor allem ein Super-Einstand unserer Neuzugänge Oliver, Daniel und Markus, die alle ihre Spiele gewonnen haben – so kann es weitergehen.

Am kommenden Samstag kommt es zum Heimkoppelspieltag :
Um 13:30 Uhr gegen den Liga-Topfavoriten Haiming und anschließend um 17:30 Uhr gegen Freyung.
Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer.

Spielbericht:

SV 1963 Riedering – TTC Perlach

Schlagwörter: