Landesliga Herren siegen zum Saisonauftakt 9:6 in Altdorf

Am Samstag sind die Landesliga Herren als letzte Perlacher Mannschaft in den Punktspielbetrieb der neuen Saison 2014/2015 gestartet. In Altdorf waren aber die Vorzeichen mehr als schlecht, denn die Personaldecke war sehr geschmolzen – Christian fiel verletzt aus und auch Stefan und Dieter waren am Spieltag krank bzw. verletzt. Stefan musste seine Spiele kampflos abgeben und Dieter konnte nur „Standtischtennis“ spielen.
Die Doppel begannen mit einer 2:1 Führung für den TTC, wobei Robert und Thomas sowie Dieter und Martin ihre Spiele klar mit 3:0 gewinnen konnten. Anschließend konnten Robert und Thomas jeweils ihre beiden Einzel gewinnen – besonders hervorzuheben ist Dieters Leistung, obwohl verletzt gewann er beinahe beide Spiele und steuerte wie auch Martin und Uli einen wichtigen Sieg bei, um letztlich mit einem gelungenen 9:6 Sieg in die Punkterunde zu starten.

Das erste Heimspiel findet am Freitag, den 7.11. um 19:30 Uhr in der Turnhalle am Strehleranger gegen den Sportbund Rosenheim statt.

Weitere Ergebnisse der letzten Spieltage :
TTC 2 – TuS Geretsried     2 : 9
ESV München-Ost 5 – TTC 2     4 : 9
TTC 2 – SV Eurasburg     3 : 9
SV-DJK Taufkirchen – TTC 2     9 : 0
TTC 2 – TuS Holzkirchen     3 : 9

TS Jahn München – TTC 3     4 : 9
TTC 3 – FC Bayern 6     9 : 5

TTC 4 – Spvgg Höhenkirchen     6 : 9
FC Bayern 4 – TTC 3     9 : 2
SV-DJK Taufkirchen 2 – TTC 4     9 : 3
SV Helfendorf 3 – TTC 4     9 : 4
TTC 4 – TSV Hohenbrunn- Riemerling     5 : 9

Jugend:
TTC – SV-DJK Taufkirchen 2     2 : 8
TSV Neubiberg-Ottobrunn – TTC     8 : 2
TTC – TTC Isar     3 : 8

Schlagwörter: