Überraschungssieg in der Relegation in Bad Tölz

Nach einer erfolgreichen Rückrunde in der 1. Kreisliga München Ost mit sieben Siegen und nur zwei Unentschieden qualifizierte sich unsere Herren 2 mit einem 2. Platz in der Abschlusstabelle für die Relegationsspiele zur 3. Bezirksliga. Nachdem der SV Parsberg aus der 1. Kreisliga Miesbach / Tölz auf die Relegation verzichtete, wurde im direkten Vergleich zwischen TV 1866 Bad Tölz und TTC Perlach II am Freitag, den 20.04.2018 um 20 Uhr gespielt.

Das Spiel fand in Bad Tölz statt und wir hatten mit Caro, Dani, Rüdiger, Toshi, Roland und Rasso sechs Zuschauer dabei, die uns hervorragend unterstützt haben. Wir waren die Außenseiter mit einem TTR-Mannschaftsdurchschnitt von 1560, Bad Tölz hatte 1600.  Nach den Doppeln stand es 1-2, nach den ersten drei Einzeln dann 2-4. Alles lief gefühlt nach „Plan“. Doch wir gewannen dann die nächsten vier Einzel in Folge und führten überraschend 6-4. Nachdem dann allerdings Phillip, Hergen und Michael ihre Spiele verloren und wir damit 6-7 zurücklagen, schien „der Kas gebissen“, zumal uns ein 8-8 aufgrund des schlechteren Satzverhältnisses nicht gereicht hätte. Doch Davor, der in der Rückrunde kein einziges Spiel verloren hat, gewann dann auch sein zweites Einzel, somit stand es 7-7. Dann musste Jianing ran, er drehte ein 1-2 zu einem 3-2 Sieg, 8-7 für uns. Somit spielten dann Alex und Hergen das Schlussdoppel. Nach vier Sätzen stand es 2-2, es kam um 23.30 Uhr zum Entscheidungssatz. Wir führten in diesem schon 10-2 und alle dachten, das wäre es gewesen. Doch der letzte entscheidende Punkt wollte nicht gelingen. Es wurden noch sieben Punkte abgegeben und zum Schluss gelang dann das viel umjubelte 11-9. Schluss, Aus, Ende … 9-7 für uns!!!

Es war wirklich ein Krimi, den werden wir so schnell nicht vergessen. Es eine tolle Mannschaftsleistung, aber auch die Leistung unserer Zuschauer war einfach Spitze. Mit solcher Unterstützung spielt man gerne Tischtennis, wenn dann auch noch das Quäntchen dazu kommt ist es umso schöner. Vielen Dank noch einmal an alle Anwesenden.

In der neuen Saison werden wir dann in der 3. Bezirksliga unser Glück versuchen. Aufgrund der Strukturreform wird die Liga dann „Bezirksliga“ heißen, unsere Gegner dann voraussichtlich u.a. Baldham, Zorneding, Hofolding und unsere Freunde aus Unterföhring sein!

Wir wünschen allen viel Spaß und Erfolg!

Schlagwörter: ,